Fahrerlaubnisklassen

Führerschein Klasse B (Schaltung)

Der Führerschein der Klasse B befähigt Besitzer zum Fahren folgender Fahrzeuge: zulässige Gesamtmasse von maximal 3.500 kg. gebaut und ausgelegt zur Beförderung von höchstens 8 Personen (außer Fahrer) Anhänger mit einem zulässigem Gesamtgewicht von maximal 750 kg.

Driving School
Man Driving in Car

Führerschein Klasse B (Automatik)

Der Führerschein der Klasse B befähigt Besitzer zum Fahren folgender Fahrzeuge mit Automatikgetriebe: zulässige Gesamtmasse von maximal 3.500 kg. gebaut und ausgelegt zur Beförderung von höchstens 8 Personen (außer Fahrer) Anhänger mit einem zulässigem Gesamtgewicht von maximal 750 kg.

Nach bestandener Prüfung dürfen nur Fahrzeuge mit Automatikgetriebe gefahren werden.

Führerscheinklasse B197

Hierbei handelt es sich ebenfalls um einen vollumfänglichen Führerschein.

Nach bestandener Prüfung darf jedes Fahrzeug der Führerscheinklasse B gefahren werden. Während der Fahrausbildung müssen mindestens 10 Fahrstunden auf einem Schaltwagen absolviert werden.

Der Fahrlehrer überprüft anschließend in einer 15-minütigen Prüfungsfahrt die Schaltkompetenz.

Vorteil: Die Fahrerlaubnisprüfung findet auf einem Automatikfahrzeug statt.

Driving Lesson